Studie Digital Dialog Insights 2018

Thomas BrodowskiBlog, E-Business, E-Commerce, Online MarketingLeave a Comment

Die Digital Dialog Insights Studie von Professor Harald Eichsteller, Professor Dr. Jürgen Seitz und der United Internet Media GmbH geht in die siebte Auflage.

Opt-ins sind entscheidend für erfolgreiche Marketing-Kommunikation 

  • Expertenumfrage „Digital Dialog Insights 2018′ nimmt Opt-ins in den Fokus
  • Digitale Touchpoints mit hoher persönlicher Relevanz sind der Schlüssel zum Opt-in
  • Experten sehen Zukunftspotenzial für Opt-in-Verwaltung im Privacy Center

Marketing-Einwilligungen (Opt-ins) gewinnen massiv an Bedeutung. Dies ist ein zentrales Ergebnis der aktuellen Studie „Digital Dialog Insights 2018′. Drei Viertel der befragten Experten teilen die Überzeugung, dass die Generierung von Opt-ins entscheidend für den Erfolg von Marketing-Kommunikation ist. Allerdings gibt nur ein Drittel an, dass Nutzer-Opt-ins einfach zu erzielen sind. Das liegt vor allem am Datenschutz: Zwei Drittel der Experten sind der Meinung, dass die DSGVO und die künftige ePrivacy-Verordnung die Generierung von Opt-ins erschweren.

Die Studienreihe Digital Dialog Insights wird jährlich von United Internet Media in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Medien, Stuttgart, durchgeführt. Die aktuelle Ausgabe legt den Fokus auf Opt-ins. 55 Experten wurden zu Status Quo, Trends und Perspektiven im digitalen Dialogmarketing befragt.

Die Studie 2018 ist unter digital-dialog-insights.com erhältlich. Digital Dialog Insights 2018

Quellenangabe: Studie Digital Dialog Insights 2018

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.