Psychologie der Massen

#9 Buchprojekt “26perYear” Psychologie der Massen von Gustave Le Bon

Nummer #9 im Projekt.  Gustave Le Bon (1841-1931) war ein französischer Arzt, Ethnologe, Soziologe und Psychologe. Er gilt als Begründer der »Massenpsychologie«. Sein berühmtes Werk »Psychologie der Massen« übte einen nachhaltigen Einfluss in der Wissenschaft und praktischen Politik aus. Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Sigmund Freud (»Die Massenpsychologie und die Ich-Analyse«), sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt. Absolut lesenswert! Psychologie der Massen  Gustave Le Bon ISBN: 978-3-86820-234-2 13.05.2015  – gelesen und 4 Sterne vergeben

Guten Start in die Woche

“Du must nur sehr wenige Dinge in Deinem Leben richtig machen, solange Du nicht zu viele Dinge falsch machst.” Warren Buffett

IMG_0413-1.JPG

#8 Buchprojekt “26perYear” Verbrechen von Ferdinand von Schirach

Nummer #8 im Projekt. Mein zweites Buch von Ferdinand von Schirach. In 11 Geschichten erzählt der Rechtsanwalt Ferdinand von Schirach über die Wahrheit und nichts als die Wahrheit – mich fasziniert seine grossartige und klare Art zu schreiben .. zu erzählen. Der Spiegel titelt dazu passend “geschriebens Kino im Kurzfromat”.  Absolut lesenswert – die eigene, vorrangig und schnell vergebene Schuldfrage wird durch neue Blickwinkel auf Schiksale und Hintergründe einer Prüfung unterstellt.  Verbrechen  von Ferdinand von Schirach ISBN: 978 3 492 05362 4 04.05.2015 – gelesen und 4 …

defacto.x und inovex entwickeln Big Data-Lösungen für den Mittelstand

Pressemeldung : defacto.x und inovex entwickeln Big Data-Lösungen für den Mittelstand Deutschlands größte unternehmergeführte CRM- und Dialogmarketing-Agentur defacto.x, Erlangen, und das in Karlsruhe ansässige IT-Projekthaus inovex kooperieren bei der Entwicklung von Big Data-Lösungen, die speziell auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen ausgerichtet sind. Erlangen, 23. April 2015   Der rechtssichere Umgang mit Kundendaten und die Nutzbarmachung für vertriebliche Zwecke sind für alle Unternehmen ab einer gewissen Größenordnung ein wichtiges Thema. Insbesondere dann, wenn große Mengen an Daten aus verschiedenen Quellen zu verarbeiten sind. Dass dies auch für …

IMG_0206.JPG

#7 Buchprojekt “26perYear” the everything store  Jeff Bezos and the age of amazon

Nummer #7 im Projekt the everything store  Jeff Bezos and the age of amazon – da wurden meine Erwartungen an Inhalt und Autor leider nicht erfüllt. Liest sich wie ein billiger USA-Roman, an jeder Stelle wird auf den einmaligen und genialen und allzeit omnipräsenten Jeff Bezos verwiesen – da ohne ihn ja nun wirklich “gar nix” zu gehen scheint. Zuviel Prosa zuwenig Substanz … ISBN: 878-0-552-16783-3 gelesen und 2 Sterne vergeben

Helmut Schmidt

#6 Buchprojekt “26perYear” – Was ich noch sagen wollte.

Nummer #6 im Projekt von Helmut Schmidt “Was ich noch sage wollte” – da hab ich nicht viel zu sagen – Helmut Schmidt. Ein Vorbild an Gelassenheit, Mut und Weisheit. Was ich noch sagen wollte  von Helmut Schmidt ISBN: 978 3 406 67612 3 10.04.2015 – gelesen und 5 Sterne vergeben    

Guten Start in die Woche

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht

Omnichannel

Systemisch betrachtet ist Omni-Channel das PIM des E-Commerce …

oder gehört nicht zusammen, was zusammen gehört? Das Gute vorweg: Jedes Unternehmen verfügt über relevanten Daten – über wirklich relevanten Daten welche Aufschluss und Erkenntnisse sprich wertschöpfende Insights generieren können. Nur zum Verständnis, ich spreche von CRM Data die je nach Touchpoint generiert und verarbeitet werden. Und sofern, ja sofern die Daten in den Data Bases auch mit vorhandenen Stammdaten gepflegt und verknüpft werden. Aber warum machen wir so wenig daraus? Silo-Betrachtungen und Silo-Analysen sollten in Zeiten von Multi- und Omni-Channel doch schon längst der Vergangenheit …

Ferdinand von Schirach

#5 Buchprojekt “26perYear” – Die Würde ist antastbar.

Nummer #5 im Projekt von Ferdinand von Schirach “Die Würde ist antastbar” – ich schließe mich nahtlos dem NDR Kult an, der 2014 zu folgender Bewertung kam: »Sein Ringen um klaren Ausdruck, die schnörkellosen Sätze sind der rhetorische Beweis für die Klarheit seiner Gedanken. Aber nicht nur das! Ferdinand von Schirach erweist sich auch als großer Humorist, der jeden Hang zur Übertreibung aufs Korn nimmt.« Die Würde ist antastbar  von Ferdinand von Schirach ISBN:978-3-492-05658-8 29.03.2015 – gelesen und 5 Sterne vergeben bleibt senkrecht Thomas

Running by Langenzenn

Langenzenn ist eine Stadt im nordwestlichen Landkreis Fürth in Mittelfranken mit ca. 11000 Einwohnern und bietet neben kulturellen Highlights mit über 200 Vereinen auch sportlich eine Menge Abwechslung. Mittelfranken und der Landkreis um Langenzenn ist u.a. ein Eldorado für Wanderer, Trail-Läufer und MTB-Fahrer. Neben anständigen Höhenmetern die es zu erklimmen gilt, gibt es eine Vielzahl von herrlichen Waldtrassen per Pedes oder MTB zu erkunden. Anbei ein paar Bilder von meiner Hausstrecke – aufgenommen im Januar 2015 … Weitere Details hierzu findet Ihr auf meinen Movescount …